>

Tape-Scheren

Die perfekte Schere für jedes Tape und jede Bandage

 

Hier finden Sie Tape-Scheren in verschiedenen Größen und Ausführungen. Die Tape Scheren besitzen eine Spezialbeschichtung. Diese verhindert, dass der Klebstoff der Tapes an den Klingen festklebt. Die Griffe sind ergonomisch geformt und liegen damit sehr gut in der Hand. Tape Scheren können auch zum Zuschneiden von anderen Materialien wie z.B. Verbänden oder starren Tapes verwendet werden, da die Scheren sehr scharf sind.

Wer eine Tape Schere regelmäßig zum Zuschneiden von Kinesio Tapes, Bandagen oder Akupunkturtapes verwendet, sollte nicht vergessen, diese nach jedem Einsatz zu desinfizieren. Am besten spreizt man die Schere auseinander und lässt diese z. B. in einem Desinfektionsbad liegen. Wer nicht so viel Zeit hat, kann natürlich auch ein Desinfektionsspray verwenden. Nach der Reinigung kann die Schere dann mit einem sterilen Tuch trocken gerieben werden. Sind die Klingen stumpf, lassen sie sich leicht schärfen. Die Schraube, die die beiden Scherenteile zusammenhält, kann mit einem Schraubenzieher gedreht werden. Je nachdem, ob der Klingendruck der Tape Schere etwas stärker oder doch lieber lockerer sein soll, lässt sich die Schraube verstellen. An der Außenseite der Kinesio Tapes sind teilweise Linien aufgedruckt. Diese dienen als Hilfe zur Orientierung für den Zuschnitt der Pflaster. Da Tape Scheren nicht schwer sind, ist das Zuschneiden einfach und ohne fühlbare Überlastung möglich, auch wenn man viele Tapes hintereinander schneidet. Nebenstehen finden Sie unser Angebot an Tape-Scheren zum Schneiden von zum Beispiel Physiotapes, Bandagen und Nylontapes.

scharfe Schere

Leichte Tape-Schere mit Kunststoffgriff
(20 cm)

14,00 €

inkl. 19% Mwst. zzgl. Versand

Tape-Schere (Hartplastikgriff)

Tape-Schere mit Hartplastikgriff
(21 cm)

7,99 €

inkl. 19% Mwst. zzgl. Versand

Superscharfe Rechtshänder Schere Gatapex komplett aus Metall 25cm lang und 235gr

statt UVP 24,95  € nur 19,99 €

inkl. 19% Mwst. zzgl. Versand